Stadland, 23.11.2019, von Hehlert

Baufachberater im Einsatz

Einsatz für zwei Baufachberater des THW Cuxhaven nach Großbrand in Stadland

Am vergangenen Samstag, den 23.11.2019, ist es zu einem verheerenden Großbrand in einem Wohnheim für pflegebedürftige Menschen in der Gemeinde Stadland / Landkreis Wesermarsch gekommen.

Da noch eine Person vermisst wurde, kam es zunächst zum Einsatz eines Suchhundes der Polizei. Da dieser im Bereich der Brandruine angeschlagen hatte, wurde das Technische Hilfswerk OV Nordenham angefordert, eine weitere Suche dort durchzuführen.

Zusätzlich sind aus dem Ortsverband Cuxhaven zwei Baufachberater zur Einschätzung der Resttragfähigkeit der verbliebenen Gebäudestruktur hinzugezogen worden.

Traurigerweise konnte die vermisste Person nur noch tot unter einem Trümmerberg gefunden und geborgen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: