Cadenberge, 26.01.2016, von Robert Hehlert

Beleuchtungseinsatz: Bahnunfall

Nach tragischem Bahnunfall mit Personenschaden sorgt das THW Cuxhaven für die Ausleuchtung der Unfallstelle

In den späten Abendstunden des 26.01.2016 kam es auf der Gleisanlage an einem Bahnübergang in Cadenberge (Landkreis Cuxhaven) zu einem tragischen Unfall mit tödlichem Ausgang.

Durch die Polizei wurde das THW Cuxhaven angefordert, um eine Ausleuchtung der Einsatz- bzw. Unfallstelle zu gewährleisten. Dies war für die weiteren Unfallaufnahme und Ermittlungstätigkeiten der Polizei sowie der anschließenden Bergung erforderlich.

Insgesamt 13 Helfer des Ortsverbandes bauten am Bahnübergang mehrere Powermoons® sowie Flutlichscheinwerfer auf und betrieben diese bis in die späten Nachtstunden.


Pressemeldung der Polizeiinspektion Cuxhaven

Bericht des NDR


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: