BAB 27, Gemarkung Midlum, 06.10.2015, von Robert Hehlert

Beleuchtungseinsatz nach Verkehrsunfall auf Autobahn

THW Cuxhaven leuchtet Unfallstelle aus und unterstützt bei der Bergung der Unfallfahrzeuge

In den Abendstunden des 06.10.2015 kam es auf der Bundesautobahn (BAB) 27 in Höhe der Gemarkung Midlum (Landkreis Cuxhaven) zu einem folgenschwerem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Auf Grund der erforderlichen und umfangreichen Verkehrsunfallaufnahme und Spurensuche durch die Polizei wurde das THW Cuxhaven zwecks Ausleuchtung der Unfallstelle angefordert. Durch die Einsatzkräfte des THW wurden insgesamt 8 Lichtpunkte errichtet, um ein spezielles Fotoaufnahmeverfahren der Polizei zu ermöglichen.

Nach Beendigung der polizeilichen Unfallaufnahme unterstützten die Helfer ein angefordertes Abschleppunternehmen bei der Bergung der beiden Unfallfahrzeuge sowie der Aufräumarbeiten auf der Autobahn.

Link zum Bericht des NDR

Link zur Pressemeldung der Polizei


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: