Cuxhaven, 08.01.2019, von Thorsten Döscher

Jahreshauptversammlung

THW Ortsverband mit Rückblick auf das Jahr 2018

Auf dem Bild: Dennis Bronsart, Rieke Küver, Tom-Niklas Thomsen, Lennart Röttgers, Michael Dorn, Tim Thiele, Hauke Luther, Sven Biskpek, Stefan Görse, Sven Gröge, Erika und Klaus-Dieter Hilker, Thorsten Döscher

Vor Kurzem fand in den Räumlichkeiten des THW Ortsverband Cuxhaven die Jahreshauptversammlung statt. In Anwesenheit der Führung, Helfer und Althelfer ließ der Ortsbeauftragte Thorsten Döscher das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren.

Der Ortsverband kann laut Aussage des Ortsbeauftragten Thorsten Döscher mit Stolz auf das vergangene Jahr blicken. Das Ziel in 2018 den Ausbildungsgrad der 52 einsatzbefähigten Helfer noch zu steigern konnte mit einer Steigerung von 13% erreicht werden. Dies umfasste 2.222 Ausbildungsstunden (Fachausbildung und Lehrgänge). Insgesamt leisteten die Helfer 17.240 Dienststunden. Darin enthalten 2.834 Einsatzstunden bei 23 Einsätzen und technischen Leistungen. Hier ist auch der Einsatz in Meppen beim Moorbrand zu nennen und beim Großbrand eines Autohauses in Bederkesa. Ortsbeauftragter Thorsten Döscher ehrte die Helfer mit den meisten Dienststunden: Aus der THW Führung wurden geehrt: Michael Dorn (1784 Stunden), Tim Thiele (1404 Stunden und Stefan Görse 915 Stunden. Aus der Helferschaft erhielten Lennart Röttgers (784 Stunden), Hauke Luther (571 Stunden) und Sven Gröger (568 Stunden) eine Ehrung für geleistete Dienstzeiten.

Als Kraftfahrer des Jahres wurde Dennis Bronsart geehrt.

Für langjährige Mitgliedschaft im THW wurden folgende Helfer und Helferinnen geehrt:

 

10 Jahre:

  • Erika Hilker
  • Klaus-Dieter Hilker
  • Justin Blohm
  • Hendrik Kähling
  • Andriko Pik
  • Thore Timmermann

20 Jahre:

  • Rieke Küver

25 Jahre:

  • Sven Biskupek
  • Mark Horeis
  • Volker Görse

30 Jahre:

  • Maik Plambeck

40 Jahre:

  • Jens Heins

50 Jahre:

  • Reiner Jaskulski
  • Herbert Schulz
  • Rolf Trodler

 

Die Küchencrew, bestehend aus Erika und Klaus-Dieter Hilker, wurde in den inaktiven Dienst verabschiedet. Ortsbeauftragter Thorsten Döscher sprach noch einmal seinen besonderen Dank für Ihre Arbeit aus.

Als Ausbildungsbeauftragter Wurde Sebastian Kroll berufen. Berufen zur Verwaltungsbeauftragten wurde Regina Küver und als Zugtruppführer Tom-Niklas Thomsen.

Bei 52 einsatzbefähigten Helfern und einer Jugendgruppe bestehend aus 2 Gruppen mit 15 Jugendhelfern sieht der Ortsbeauftragte Thorsten Döscher den Ortsverband Cuxhaven stark für die Zukunft aufgestellt. Eine Bereitschaft ehrenamtlich seine Zeit in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbsverständlich. Und daher ist es erst recht bemerkenswert, was in 2018 an Stunden für Ausbildung, Einsatz etc. durchgeführt wurden. 2019 wird, so hofft der Ortsbeauftragte Thorsten Döscher, ein ebenso aktives Jahr werden.


  • Auf dem Bild: Dennis Bronsart, Rieke Küver, Tom-Niklas Thomsen, Lennart Röttgers, Michael Dorn, Tim Thiele, Hauke Luther, Sven Biskpek, Stefan Görse, Sven Gröge, Erika und Klaus-Dieter Hilker, Thorsten Döscher

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: