Cuxhaven, 15.11.2021, von Hehlert

Öleinsatz im Neuen Fischereihafen

Fachgruppe Ölschaden des THW Cuxhaven im Neuen Fischereihafen in Cuxhaven im Einsatz

Am Montag, den 15.11.2021, wurde im Hafenbecken des Neuen Fischereihafens in Cuxhaven ein Ölfilm auf einer Fläche von ca. 60 m² festgestellt.

Es handelte sich dabei vermutlich um Fischöl oder -tran.

Zur Verhinderung der Ausbreitung dieses Öls wurde durch Niedersachsen Ports GmbH & Co KG bereits eine Ölsperre ausgebracht.

Zur Ölaufnahme erfolgte dann eine Alarmierung des THW Cuxhaven.

Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Fachgruppe Ölschadensbekämpfung rückten mit Spezialgerät (sog. Trogskimmer) an, um die Verunreinigung von der Wasseroberfläche fachgerecht abzupumpen.

Der Einsatz konnte in den späten Nachmittagsstunden erfolgreich abgeschlossen werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: