Cuxhaven, 11.10.2014, von Robert Hehlert

Ölschadensbekämpfung an der Kugelbake

THW Cuxhaven probt den Ernstfall im Rahmen einer Ölschadensbekämpfungsübung

Ölschadensbekämpfung direkt an der Kugelbake

"Nach einer Schiffskollision ist Schweröl ausgetreten und treibt nun auf dem Wasser."

Ein Szenario, auf das sich das THW Cuxhaven spezialisiert hat und zur Vorbereitung auf die Bekämpfung solch einer Verschmutzung durch Öl stängige Ausbildungen und Übungen durchführt.

Im Rahmen einer Ölschadensbekämpfungsübung im Oktober galt es solch ein fiktives Schadensereignis zu bewältigen.

Als Schauplatz der ganztägigen Übung wurde das Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven, die Kugelbake, direkt an der Elbmündung ausgewählt.

Mit Unterstützung des THW-Partnerortsverbandes aus Wardenburg wurde diverses Spezialgerät zum Einsatz gebracht.

Dieses Gerät wird zum Großteil vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) sowie dem Havariekommando (HK) zur Bewältigung solcher Szenarien bereitgehalten und dem THW zur Verfügung gestellt.

Vor der Kulisse des Weltschifffahrtsweges wurden diverse Pumpen, Reinigungsgeräte, Auffangbehälter sowie Spezialfahrzeuge eingesetzt, um das auf dem Wasser treibende Schweröl aufzunehmen und zwischenzulagern. Zudem galt es einen bereits fiktiv mit Öl verschmutzen Strand- bzw. Hafenabschnitt zu reinigen.

Diese ständigen Übungen sorgen für eine Handlungssicherheit der Einsatzkräfte sowie einen reibungslosen Ablauf im Ernstfall.

 

Ein Video der Übung ist bei Cux-Clips zu sehen. Vielen Dank für dieses Video.

Link zum Video


  • Ölschadensbekämpfung direkt an der Kugelbake

  • Ölschadensbekämpfung direkt an der Kugelbake

  • Eingesetztes Spezialfahrzeug (Hägglund)

  • Vorbereitung direkt am Cuxhavener Strand

  • Reinigung des Strand- bzw. Hafenbereiches

  • Auch ein Boot wurde eingesetzt

  • Gruppenfoto der eingesetzten THW-Helfer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: