Otterndorf, 09.09.2015, von Robert Hehlert

Stromversorgung für Notunterkünfte

THW-Ortsverbände aus Cuxhaven und Hude-Bookholzberg sorgen für benötigte Stromversorgung in der Notunterkunft für Flüchtlinge

Zur Verfügung gestelltes Großgerät

Bereits am vergangenen Samstag war das THW Cuxhaven auf dem Gelände des Sommercamp der Stadt Hannover in Otterndorf-Müggendorf eingesetzt, um Zelte als Notunterkünfte für Flüchtlinge zu errichten und mit Fußböden auszustatten.

An heutigen Tage waren die Einsatzkräfte des THW wieder angefordert. Für die Helfer der Ortsverbände Cuxhaven und Hude-Bookholzberg galt es die bereits vorhandene Elektroinsfrastruktur zu erweiteren, um alle Zelte ausreichend mit benötigter Elektrizität für Licht, Steckdosen und Heizgeräte zu versorgen.

Hierfür wurden durch die Helfer unzählige Meter Kabelleitung verlegt, Verteilerkästen installiert und Notstromerzeuger positioniert. Das Material wurde durch ein beauftragtes Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Link zum THW-Ortsverband Hude-Bookholzberg


  • Zur Verfügung gestelltes Großgerät

  • Einsatzkräfte der THW-Ortsverbände Cuxhaven und Hude-Bookholzberg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: