Wilhelmshaven, 12.09.2012, von Michael Dorn

Transporteinsatz: MSC Flaminia

Transport von Spezialgerät durch Helfer des Ortsverbandes Cuxhaven

Quelle: Havariekommando

Am 12.09.2012 ist das THW Cuxhaven vom Havariekommando eingesetzt worden, um eine Speziallöschpumpe vom ELG-Depot Cuxhaven nach Wilhelmshaven zu transportieren.

Aus dem Ortsverband haben 2 Helfer die Spezialpumpe zum Löschen von Containern zur MSC Flaminia gebracht. Die 2,5 to schwere Pumpe wurde mit dem LKW - Ladekran nach Wilhelmshaven gefahren.

 

 

Hintergrund zur MSC Flaminia

 

Auf dem Containerfrachtschiff MSC FLAMINIA ereignete sich am 14. Juli 2012 nach einem Brand eine Explosion. Auf dem Schiff befanden sich 2876 Container, unter anderem auch 151 Gefahrgutcontainer, von denen 100 durch das Feuer zerstört oder beschädigt wurden. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die FLAMINIA rund 450 Seemeilen vor der britischen Küste. Das Havariekommando wurde am 20.08.2012 mit der Koordination der Rückkehr der MSC FLAMINIA nach Deutschland beauftragt und forderte Unterstützung durch die Spezialisten der Fachgruppe Führung und Kommunikation des THW an.

 

Das Einsatzziel war es, die MSC FLAMINIA sicher in den deutschen Tiefseehafen von Wilhelmshaven zu bekommen. Große Schlepper einer Bergungsfirma zogen die FLAMINIA durch den Ärmelkanal bis in deutsche Gewässer. Empfangen vom Mehrzweckschiff NEUWERK, einem Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, sowie Schiffen der Bundes- und Wasserschutzpolizei wurde die MSC FLAMINIA zum Zielhafen geleitet. Am 09.09.12 machte die FLAMINIA in Wilhelmshaven fest.

 

Text: Sascha Salentin, Britta Kindler

Foto: Havariekommando


  • Quelle: Havariekommando

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: